Marie-Curie-Schule Empelde

Projektbezeichnung: Neubau und Sanierung Marie-Curie-Schule Empelde
Auftraggeber: Stadt Ronnenberg
Planungs- & Bauzeit: 2012-2015
Haustechnikkosten: 2,3 Millionen Euro netto 
Erbrachte Dienstleistungen: Planung und Objektüberwachung für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektrotechnik. Leistungsphase 1-8 gemäß HOAI.
Technische Informationen: Erneuerbare Energien, Wärmepumpen mit Erdwärmesonden, Heiz-/ Kühldecken, Lüftungsanlage mit WRG, MSR und Gebäudeautomation.


Schulzentrum Kreuzheide Wolfsburg

Projektbezeichnung: Schulzentrum Kreuzheide, Neubau einer Mensa
Auftraggeber: Stadt Wolfsburg, Geschäftsbereich Hochbau
Planungs- & Bauzeit: 2012-2014
Haustechnikkosten: 727.000 Euro netto
Erbrachte Dienstleistungen: Leistungsphase 1-8 gemäß HOAI  für die gesamte Technische Gebäudeausrüstung.
Technische Informationen: Alle Gewerke: Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär-, Elektro- und MSR-Technik. Tiefbauarbeiten und Anlagentechnik im Außenbereich (Abscheideranlage, Kühlanlage) sowie öffentliche Erschließungsarbeiten.


Kindergarten der VHV

Projektbezeichnung: Kindergarten der VHV
Auftraggeber: Hannoversche Lebensversicherung über VHV-Holding AG
Planungs- & Bauzeit: 2011-2013
Haustechnikkosten: 200.000 Euro   netto / 250.000 Euro brutto
Erbrachte Dienstleistungen: Leistungsphase 1-8 gemäß HOAI der Anlagengruppen 1, 2, 3, 7 und 8.
Technische Informationen: DGNB-Zertifikat in Gold


Familienzentrum Voltmerstraße Hannover

Projektbezeichnung: Familienzentrum Voltmerstraße Hannover
Auftraggeber: Gesellschaft für Bauen und Wohnen mbH (GBH)
Planungs- & Bauzeit: 2010-2013
Haustechnikkosten: 500.000 Euro  
Erbrachte Dienstleistungen: Planung und Objektüberwachung für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektrotechnik, Küchentechnik, Gebäudeautomation. Leistungsphase 2-9 gemäß HOAI.
Technische Informationen: 2-geschossiger Neubau im Passivhausstandard. 50 Kindergartenplätze, 20 Hort- und 30 Krippenplätze, Bildungseinrichtung für Erwachsene.


Georg-August-Universität Göttingen

Projektbezeichnung: Neubau, Kindertagesstätte der Universität Göttingen
Auftraggeber: Universitätsbaumanagement
Planungs- & Bauzeit: 2010
Haustechnikkosten: 180.000 Euro  
Erbrachte Dienstleistungen: Leistungsphase 1-9 gemäß HOAI für die gesamte Technische Gebäudeausrüstung.


BBS 2 Berufsbildende Schule Hannover

Projektbezeichnung: BBS 2 Berufsbildende Schule Hannover
Auftraggeber: Region Hannover
Planungs- & Bauzeit: 2009-2012
Haustechnikkosten: 2,2 Millionen Euro  
Erbrachte Dienstleistungen: Planung- und Objektüberwachung für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro, Küchentechnik, Gebäudeautomation. Leistungsphase 1-9 gemäß HOAI.
Technische Informationen: Sanierung eines denkmalgeschützten Schulgebäudes im laufenden Betrieb; Energetische Sanierung und Brandschutz 1. BA, Sanierung der Stromversorgung, Einrichtung Mensa, Modernisierung Lehrküche, Umbau Bäckerei, Brandschutz- und Sicherheitsmaßnahmen 2. BA


Neubau Sporthalle Kaltenweide

Projektbezeichnung: Neubau Sporthalle Kaltenweide
Auftraggeber: Stadt Langenhagen
Planungs- & Bauzeit: 2009-2011
Haustechnikkosten: 720.000 Euro  
Erbrachte Dienstleistungen: Planung- und Objektüberwachung für die Anlagengruppen 1, 2, 3, 4, 5 und 8. Leistungsphase 1-8 gemäß HOAI.
Technische Informationen: Neubau einer 2-Feld-Sporthalle mit fester Tribüne (145 Sitzplätze). Die Halle wurde im Passivhausstandard realisiert. Die Zuluft der Halle wird über den Sportboden geführt und strömt durch die Lochung der Prallwand im Sockelbereich ein, sodass keine Lüftungskanäle unter dem Dach erforderlich sind.


Sporthalle Rethen

Projektbezeichnung: Energietechnische Sanierung der Sporthalle Rethen
Auftraggeber: Stadt Laatzen
Planungs- & Bauzeit: 2009-2010
Haustechnikkosten: 500.000 Euro  
Erbrachte Dienstleistungen: komplette Planungs- und Objektüberwachungstätigkeit gemäß HOAI Leistungsphase 1-9 für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektrotechnik
Technische Informationen: 100 kW "Holzhackschnitzel-Anlage" mit 33m³ Lagerraum für Holzhackschnitzel, energieoptimiertes Raumluftgerät mit Wärmetauscher, energieeffiziente Elektroinstallation mit LED- und Leuchtstoffleuchten, Schaltung in der kompletten Halle über Präsenzmelder, 12m² Solarthermieanlage zur Unterstützung des Holzhackschnitzelkessels, Versorgung von Nebengebäuden


Planet M

Projektbezeichnung: Umbau Planet M, EXPO PLAZA
Auftraggeber: SB Hannover
Planungs- & Bauzeit: 2008-2009 // 2009-2011
Haustechnikkosten: 1,31 Millionen Euro  
Erbrachte Dienstleistungen: Diverse Lüftungsanlagen, einschließlich Wärmerückgewinnung und Teilklima (-kälte). Komplette Entkernung und Erneuerung der Sanitärkerne und Neuinstallation der Feuerlöschanlage.
Technische Informationen: Lüftungsanlagen mit insgesamt ca. 35.000 m³/h Zuluft/Abluft. Alle Anlagen werden mittels DCC gesteuert, geregelt und überwacht.


Gymnasium Humboldtschule Hannover

Projektbezeichnung: Gymnasium Humboldtschule Hannover
Auftraggeber: Landeshauptstadt Hannover
Planungs- & Bauzeit: 2008-2009 (Sanierung) // 2009-2011 (Neubau)
Haustechnikkosten: 200.000 Euro (Sanierung) // 400.000 Euro (Neubau) 
Erbrachte Dienstleistungen: Planung- und Objektüberwachung für die Gewerke Heizung, Lüftung. Leistungsphase 1-9 gemäß HOAI.
Technische Informationen: Sanierung Klassentrakt 1. BA, Klassentrakt B und C. Neubau Mensa.


Kindertagesstätte Altencelle

Projektbezeichnung: KiTa Altencelle
Auftraggeber: Stadt Celle
Planungs- & Bauzeit: 2008-2009
Haustechnikkosten: 140.000 Euro brutto
Erbrachte Dienstleistungen: Planung und Objektüberwachung gemäß HOAI Leistungsphase 1-9 für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektrotechnik, Küchentechnik.
Technische Informationen: Gasbrennwertnutzung in Neu- und Altbau, wassersparende Sanitärtechnik, bedarfsgerechte Lüftungstechnik, Sicherheitstechnik wie Rauchmelder, Gegensprechanlagen, Küchentechnik zur Selbstversorgung.


Tagungszentrum Garbsen

Projektbezeichnung: Tagungszentrum
Auftraggeber: Handwerkskammer Hannover
Planungs- & Bauzeit: 2007-2009
Haustechnikkosten: 1,05 Millionen Euro brutto 
Erbrachte Dienstleistungen: Planung und Objektüberwachung gemäß HOAI § 73. Leistungsphase 1-9 für die Gewerke Heizung und Lüftung.
Technische Informationen: Gaszentralheizung 350 kW, Vollklimaanlagen mit Wärmerückgewinnung, Gesamtluftmenge 24.000 m³/h, Küchenlüftung mit Abluftdecke 10.000 m³/h, 60 Umluftkühlgeräte, Zentralkälte mit Gesamtkälteleistung 220 kW.


Oeconomicum Göttingen

Projektbezeichnung: Oeconomicum Göttingen
Auftraggeber: Georg-August-Universität Göttingen
Planungs- & Bauzeit: 2006-2009
Haustechnikkosten: 1,3 Millionen Euro brutto 
Erbrachte Dienstleistungen: Planung und Objektüberwachung gemäß HOAI Leistungsphase 1-8 für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, Sprinkler.
Technische Informationen: 45 Sanitärobjekte, neue Heizflächen und Verrohrung für 2.500 m², Teilklimaanlagen, Gesamtluftmenge 40.000 m³/h, 2.500 m² besprinklerte Fläche.


Kita "Große Pranke"

Projektbezeichnung: Kita Große Pranke
Auftraggeber: Landeshauptstadt Hannover
Planungs- & Bauzeit: 2005-2008
Haustechnikkosten: 200.000 Euro  
Erbrachte Dienstleistungen: Planung und Objektüberwachung für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektrotechnik. Leistungsphase 1-9 gemäß HOAI § 73.
Technische Informationen: Passivhaus mit kontrollierter Lüftung und Wärmerückgewinnung mit einem Wirkungsgrad von 98% (2.500 m³/h).


Gymnasium Schillerschule Hannover

Projektbezeichnung: Gymnasium Schillerschule Hannover
Auftraggeber: Landeshauptstadt Hannover
Planungs- & Bauzeit: 2003-2006 (Sanierung) // 2009-2011 (Neubau)
Haustechnikkosten: 900.000 Euro (Sanierung) // 500.000 Euro (Neubau)  
Erbrachte Dienstleistungen: Planung- und Objektüberwachung für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär. Leistungsphase 2-9 gemäß HOAI.
Technische Informationen: Sanierung der Schule, Aula, Sporthalle. Neubau Schultrakt/Mensa in Passivhausstandard.


Schulzentrum Isernhagen

Projektbezeichnung: Schulzentrum Isernhagen
Auftraggeber: GebäudeService Isernhagen
Planungs- & Bauzeit: 2009-2010
Haustechnikkosten: 748.500,00 Euro netto
Erbrachte Dienstleistungen: Leistungsphase 1-9 gemäß HOAI für die gesamte Technische Gebäudeausrüstung.
Technische Informationen: Sanierung, Erneuerung der technischen Anlagen Heizung / Lüftung für Mensa und Fachklassen unter energetischen Gesichtspunkten. Sonderaufgabe Brandschutz.


KWZ Uni Göttingen

Projektbezeichnung: KWZ Uni Göttingen
Auftraggeber: Universitätsbaumanagement Göttingen
Planungs- & Bauzeit: 2008-2012
Haustechnikkosten: 1,5 Millionen Euro  
Erbrachte Dienstleistungen: Planung- und Objektüberwachung für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär. Leistungsphase 2-8 gemäß HOAI § 73.
Technische Informationen: Neubau eines Kulturwissenschaftlichen Zentrums für die Philosophische Fakultät mit Bibliothek, Seminar-, Schulungs- und Büroräumen


Schulzentrum-Süd Neustadt a. Rbge.

Projektbezeichnung: Schulzentrum-Süd Neustadt a. Rbge.
Auftraggeber: Stadt Neustadt a. Rbge.
Planungs- & Bauzeit: 2008-2011
Haustechnikkosten: 600.000 Euro  
Erbrachte Dienstleistungen: Planung- und Objektüberwachung für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär und Küchentechnik. Leistungsphase 1-9 gemäß HOAI.
Technische Informationen: Anbau von 18 Unterrichtsräumen und einem multifunktionalen Raum, Mensa, Cafeteria, Küche.


Mensa Lehrte

Projektbezeichnung: Mensa Lehrte
Auftraggeber: Stadt Lehrte
Planungs- & Bauzeit: 2007-2010
Haustechnikkosten: 800.000 Euro brutto
Erbrachte Dienstleistungen: Planungsleistungen der Leistungsphase 1-9 gemäß HOAI für die Gewerke: Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro, Mess- und Regelungstechnik, Küche.
Technische Informationen: Passivhaus, Luftmenge 6.000 m³/h (Klassenräume) und 4.000 m³/h (Küche), optimierte Energiesteuerung Produktionsküche für Vollbetrieb.


Sternwarte Göttingen

Projektbezeichnung: Sternwarte Göttingen
Auftraggeber: Georg-August-Universität Göttingen
Planungs- & Bauzeit: 2007-2009
Haustechnikkosten: 150.000 Euro brutto
Erbrachte Dienstleistungen: Planung- und Objektüberwachung gemäß HOAI Lietsungsphase 1-8 für die Gewerke: Heizung, Lüftung, Sanitär.
Technische Informationen: 30 Sanitärobjekte, Zentralheizungsanlage 128 kW mit Heizkörpern und Flächenheizung.


LNQE in Hannover

Projektbezeichnung: LNQE in Hannover
Auftraggeber: Leibniz Universität Hannover und SB Hannover
Planungs- & Bauzeit: 2006-2009
Haustechnikkosten: nur technische Gase: 900.000 Euro 
Erbrachte Dienstleistungen: alle Planungsphasen gemäß HOAI
Technische Informationen: 2.200 m Rohrleitungen für toxische, explosive und brennbare Gase, Heliumrückgewinnungsanlage, Außenlagertanks